Artikel aktualisiert am 29.07.2022 | von Redaktion | ca: 2 Min. zu lesen

Strom aus dem Netz vs. Solarstrom vom eigenen Dach

Vergleichen Sie schnell und einfach die Kosten von üblichem Netzstrom und Solarstrom mit unserem Stromrechner:

So vergleichen Sie die Kosten von Solarstrom und Netzstrom:

  1. Ermitteln Sie mit dem Stromrechner die Kosten für Ihre Haushaltsgröße für ein Jahr und vergleichen Sie die Anbieter unter Berücksichtigung der möglichen Vergünstigungen und Boni im Stromrechner.
  2. Ermitteln Sie die Kosten für die Installation und Betrieb einer Solaranlage. Dafür nutzen Sie den Solarrechner von Selfmade Energy. Ermitteln Sie die monatlichen Durschnittskosten für die Laufzeit der Solaranlage (kann bis zu 40 Jahre betragen).
  3. Vergleichen Sie Ihre monatlichen Abschläge für Strom mit den zu erwartenden monatlichen Durchschnittskosten der Solaranlage.

Beispielrechnung: Solarstrom oder Netzstrom für einen 4-Personen-Haushalt

Die Stromkosten können je nach Anbieter und Region stark variieren. Es lohnt sich also der regelmäßige Check mit dem Stromrechner, ob der aktuelle Tarif noch passt.

Die Erzeugungskosten für Strom aus einer Solaranlage werden Stromgestehungskosten genannt. Das sind die Erzeugungskosten von Strom unter Berücksichtigung des Baus beziehungsweise Kaufes der Anlage. Sie setzen sich unter anderem aus den Anschaffungs- und Installationskosten zusammen, welche wiederum von Faktoren wie der Region, der gewählten Solartechnik, dem Dienstleister und den Umständen vor Ort abhängen. Im Beispiel fallen für die Stromerzeugung im Schnitt folgende Kosten an:

Kosten/ Jahr
Netzstrom1.800-3.300 €
Solarstrom235-890 €
Kostenvergleich Netzstrom und Solarstrom bei 4500 kWh/Jahr Verbrauch, Stand Mai 2022 basierend auf den durchschnittlichen Kosten für Solarstrom ohne Berücksichtigung der MWSt.

Fazit: Die jährliche Ersparnis bei Solarstrom beträgt bis zu 3.000€. Sie können also bis zu 60.000€ über die kommenden 20 Jahre sparen, wenn Sie sich jetzt für die Installation einer Solaranlage entscheiden.

Beachten Sie, dass es sich bei den jährlichen Kosten für Solarstrom um durchschnittliche Werte über den Lebenszyklus der PV-Anlage handelt, der bis zu 40 Jahre betragen kann. Der Großteil der Kosten fällt tatsächlich zu Beginn, also zum Zeitpunkt der Installation der Anlage, an. Für die Berechnung der Kosten für einen Ratenkredit nutzen Sie diesen Rechner.

Share via
Copy link