Solarlexikon S

Wärmepumpe in dunklem Raum

Stufenlose Modulation – Was ist das?

Stufenlose Modulation bezieht sich auf die Fähigkeit einer Wärmepumpe, ihre Leistung kontinuierlich und genau an den Bedarf anzupassen, anstatt in festen Stufen zu arbeiten. Dies führt zu einer höheren Effizienz und einem geringeren Energieverbrauch. Stufenlose Modulation ist ein wichtiger Aspekt bei der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe. Dabei handelt es sich um eine Technologie, […]

Stufenlose Modulation – Was ist das? Read More »

abstrakte Darstellung von Wärmeübertragung

Strahlung – Was ist das?

Unter Strahlung versteht man die Übertragung von Energie durch elektromagnetische Wellen oder Teilchen ohne direkten Kontakt zwischen Sender und Empfänger. Im Zusammenhang mit Wärmepumpen kann Strahlung z. B. durch die Abgabe von Wärmeenergie durch das Außengerät an die Umgebung oder durch die Aufnahme von Wärmeenergie durch die Innenräume über Fenster oder Wände erfolgen. Im Zusammenhang

Strahlung – Was ist das? Read More »

Heizung wird aufgedreht

Spezifischer Wärmebedarf – Was ist das?

Der spezifische Wärmebedarf beschreibt die Menge an Wärmeenergie, die benötigt wird, um einen Kubikmeter Raumluft um ein Grad Celsius zu erwärmen. Er ist ein wichtiger Faktor bei der Dimensionierung von Wärmepumpen und bei der Berechnung des Energiebedarfs eines Gebäudes. Der spezifische Wärmebedarf ist ein wichtiger Faktor für die Installation und den Betrieb einer Wärmepumpe. Er

Spezifischer Wärmebedarf – Was ist das? Read More »

Warnschild mit Hütchen

Sperrzeiten – Was ist das?

Sperrzeiten sind Zeiten, in denen die Wärmepumpe aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder technischer Einschränkungen nicht betrieben werden darf. Sie dienen dem Schutz des Stromnetzes und der Vermeidung von Lastspitzen. Sperrzeiten sind Zeiten, in denen der Betrieb einer Wärmepumpe eingeschränkt oder verboten ist. Diese Zeiten werden von den lokalen Behörden oder Energieversorgern festgelegt und dienen dazu, die

Sperrzeiten – Was ist das? Read More »

Zwei Techniker arbeiten an Wärmepumpe im Freien

Speichertemperaturfühler – Was ist das?

Ein Speichertemperatursensor ist ein Sensor, der die Temperatur in einem Wärmespeicher misst. Diese Information wird von der Wärmepumpe verwendet, um die Heizleistung und den Betrieb der Wärmepumpe zu optimieren. Ein Speichertemperaturfühler ist ein wichtiger Bestandteil bei der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe. Er dient dazu, die Temperatur des Wärmespeichers zu messen und an die

Speichertemperaturfühler – Was ist das? Read More »

Wärmepumpe in leerem Raum

Solepumpe – Was ist das?

Eine Solepumpe ist eine Pumpe, die in einer Wärmepumpenanlage eingesetzt wird, um das Solegemisch als Wärmeträgermedium durch den Wärmetauscher zu pumpen und so dem Erdreich oder dem Grundwasser Wärme zu entziehen. Eine Solepumpe ist ein wichtiger Bestandteil einer Wärmepumpenanlage, die auf Sole-Wasser-Systemen basiert. Die Solepumpe hat die Aufgabe, das Sole-Wasser-Gemisch aus dem Erdreich oder einem

Solepumpe – Was ist das? Read More »

Elektrische Pole verbunden durch Smart Grid

Smart Grid – Was ist das?

Ein Smart Grid ist ein intelligentes Stromnetz, das auf der Integration erneuerbarer Energien und dezentraler Energiequellen basiert. Es ermöglicht eine effiziente und flexible Steuerung von Stromerzeugung, -verteilung und -verbrauch. Ein Smart Grid ist ein intelligentes Stromnetz, das auf modernen Technologien und Kommunikationsmitteln basiert. Es ermöglicht eine effiziente und flexible Steuerung von Stromangebot und -nachfrage, um

Smart Grid – Was ist das? Read More »

Wärmepumpe auf Terrasse

Sekundärpumpe – Was ist das?

Eine Sekundärpumpe ist eine zusätzliche Pumpe, die in Wärmepumpensystemen verwendet wird, um das Kältemittel durch den Wärmetauscher zu zirkulieren und so die Effizienz der Wärmepumpe zu verbessern. Sie wird häufig in größeren Systemen eingesetzt, um den Druckausgleich zwischen verschiedenen Komponenten zu gewährleisten. Eine Sekundärpumpe ist eine wichtige Komponente einer Wärmepumpe, die zur Unterstützung der Hauptpumpe

Sekundärpumpe – Was ist das? Read More »

Glühbirne mit Münzen in der Natur

SEER (Seasonal Energy Efficiency Ratio) – Was ist das?

SEER ist ein Maß für die Effizienz von Klimaanlagen und Wärmepumpen, das angibt, wie viel Kühlung oder Heizung eine Einheit pro Watt Stromverbrauch liefert. Je höher der SEER-Wert, desto effizienter ist das Gerät. Der SEER (Seasonal Energy Efficiency Ratio) ist ein Maß für die Energieeffizienz von Klimaanlagen und Wärmepumpen. Er gibt das Verhältnis zwischen der

SEER (Seasonal Energy Efficiency Ratio) – Was ist das? Read More »

Wärmepumpe vor einem Haus

SCOP (Seasonal Coefficient of Performance) – Was ist das?

Der SCOP ist ein Maß für die Effizienz einer Wärmepumpe über eine gesamte Heizperiode. Sie gibt das Verhältnis zwischen der abgegebenen Wärmeleistung und der dafür benötigten elektrischen Energie an. Der SCOP (Seasonal Coefficient of Performance) ist ein wichtiger Kennwert für die Installation und den Betrieb einer Wärmepumpe. Er gibt das Verhältnis zwischen der abgegebenen Wärmeleistung

SCOP (Seasonal Coefficient of Performance) – Was ist das? Read More »

Wasserquelle in der Natur

Schluckbrunnen – Was ist das?

Ein Schluckbrunnen ist ein Brunnen zur Entnahme von Grundwasser für die Wärmepumpenheizung. Das Grundwasser wird aus dem Brunnen entnommen, durch die Wärmepumpe geleitet und anschließend wieder in den Boden zurückgeführt. Ein Schluckbrunnen ist eine Möglichkeit, eine Wärmepumpe mit Erdwärme zu versorgen. Dabei wird ein Brunnen gebohrt, der bis in eine Tiefe von mehreren hundert Metern

Schluckbrunnen – Was ist das? Read More »

Techniker untersucht Wärmepumpe

Saugbrunnen – Was ist das?

Ein Saugbrunnen ist ein Brunnen, der speziell für den Einsatz von Wärmepumpen errichtet wird. Er dient der Nutzung des Grundwassers als Wärmequelle für die Wärmepumpe. Ein Saugbrunnen ist eine Möglichkeit, eine Wärmepumpe mit Erdwärme zu versorgen. Dabei wird ein mehrere Meter tiefes Loch in den Boden gebohrt. In dieses Loch wird ein Rohr eingeführt, das

Saugbrunnen – Was ist das? Read More »

Systemwirkungsgrad

Wie effizient ist die Wärmepumpe? Der Systemwirkungsgrad von Wärmepumpen bezieht sich auf das Verhältnis zwischen der abgegebenen Heizleistung und der aufgewendeten elektrischen oder mechanischen Energie, wobei sowohl der Verdichter als auch die Wärmequelle und der Wärmeübertrager berücksichtigt werden. Ein hoher Systemwirkungsgrad bedeutet, dass die Wärmepumpe effizient arbeitet und mehr Heizleistung pro eingesetzter Energie erzeugt. Der

Systemwirkungsgrad Read More »

Split-Gerät

Wie funktionieren Split-Wärmepumpen? Ein „Split-Gerät“ bezieht sich auf eine bestimmte Art von Wärmepumpenanlage, die in zwei Hauptkomponenten aufgeteilt ist: eine Außeneinheit und eine Inneneinheit. Die Außeneinheit enthält den Kompressor und den Wärmetauscher, während die Inneneinheit für die Wärmeabgabe an den Innenraum verantwortlich ist. Splitgerät ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit der Installation und dem

Split-Gerät Read More »

Sole-Wasser-Wärmepumpe

Wie funktionieren Erdkollektoren? Eine „Sole-Wasser-Wärmepumpe“ ist eine spezielle Art von Wärmepumpe, die in einem geschlossenen Solekreislauf zur Nutzung der Erdwärme arbeitet, um dem Erdreich Wärme zu entziehen und diese in einem Wasserheizsystem zu nutzen. Sie verwendet Sole, ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel, als Wärmeträgermedium, um die Energie aus dem Erdreich aufzunehmen und durch Verdichtung

Sole-Wasser-Wärmepumpe Read More »

Schutzschalter

Brauchen Wärmepumpen FI-Schutzschalter? Ein Schutzschalter im Zusammenhang mit Wärmepumpen bezieht sich auf eine elektrische Sicherheitseinrichtung, die dazu dient, die Stromversorgung der Wärmepumpe im Falle einer Überlastung, eines Kurzschlusses oder anderer gefährlicher elektrischer Zustände automatisch abzuschalten, um Schäden an der Wärmepumpe oder Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Schutzschalter im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe

Schutzschalter Read More »

Saugleitung

Wozu dient die Saugleitung in der Wärmepumpe? Die Saugleitung ist das Rohrsystem einer Wärmepumpe, das den Kältemitteldampf vom Verdampfer zur Verdichtereinheit transportiert. Sie ermöglicht das effiziente Ansaugen des Kältemittels aus dem Verdampfer und dessen Weiterleitung zur Verdichtung und Wärmeabgabe. Saugleitung (auch Saugleitungssystem) ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb von

Saugleitung Read More »

Schallpegel

Wie hoch ist die Lautstärke der Wärmepumpe? Der Schallpegel bezieht sich auf die Stärke oder Intensität des Schalls, den eine Wärmepumpe während des Betriebs erzeugt. Er wird in Dezibel (dB) gemessen und gibt an, wie laut oder leise die Wärmepumpe ist. Der Schallpegel im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe bezieht sich

Schallpegel Read More »

Schichtladung

Was ist ein Wärmepumpen-Schichtladespeicher? Der Begriff „Schichtenladung“ bezeichnet eine Betriebsstrategie bei der Installation von Wärmepumpen. Dabei wird die Wärmeenergie in verschiedenen Schichten eines Wärmespeichers gespeichert, um eine optimale Nutzung der Heiz- oder Kühlleistung der Wärmepumpe zu ermöglichen. Die Schichtenladung ist eine Betriebsstrategie, die bei der Installation und dem Betrieb von Wärmepumpen angewendet wird. Bei dieser

Schichtladung Read More »

Systemverantwortlicher

Wer ist verantwortlich für die Solaranlage? Der Systemverantwortliche ist eine Person oder eine Gruppe von Personen, die für die Betriebsführung und Überwachung einer Solarstromanlage verantwortlich ist. Sie sorgen dafür, dass das Kraftwerk effizient und sicher betrieben und der erzeugte Solarstrom zuverlässig in das Stromnetz eingespeist wird. Ein Systemverantwortlicher im Zusammenhang mit der solaren Stromerzeugung ist

Systemverantwortlicher Read More »

Nach oben scrollen