Artikel aktualisiert am 20.01.2022 | von Constanze Weber | ca: 1 Min. zu lesen

Werde ich mit einem Elektroauto unabhängig von steigenden Benzin- und Energiepreisen?

Die Preise für Benzin und Diesel schwanken stark und werden, wie in der Vergangenheit, langfristig steigen.

Elektroauto unabhängig von steigenden Benzin- und Energiepreisen
Bild von myenergi auf Unsplash

Der Preis, den die großen deutschen Stromanbieter für Strom aus dem Netz verlangen, bleibt ebenfalls nicht konstant und ist über die letzten zehn Jahre um durchschnittlich 28 Prozent gestiegen.

Wenn Sie also Ihr Elektroauto mit Solarstrom aus der eigenen Solaranlage aufladen, werden Sie weitestgehend unabhängig von steigenden Benzin- und Energiepreisen, weil Solaranlagen nach der einmaligen Anschaffung nahezu keine laufenden Kosten verursachen.

Der Preis für den von Ihnen selbst produzierten Solarstrom bleibt somit konstant und Sie können über die gesamte Lebensdauer Ihrer PV-Anlage (im Durchschnitt 25 Jahre) gerechnet, günstig „tanken“. Im Vergleich zu einem Auto mit Verbrennungsmotor, sparen Sie so meistens bis zu 80 % Ihrer aktuellen Benzinkosten.

Share via
Copy link