Solarlexikon P

Wärmepumpe vor Betonhaus

Pumpenschaltart – Was ist das?

Die Pumpenschaltart bezieht sich auf die Art und Weise, wie die Wärmepumpe gesteuert wird. Es gibt verschiedene Schaltarten, wie z.B. Ein/Aus-Regelung oder stetige Regelung. Eine Pumpenschaltart bezieht sich auf die Art und Weise, wie eine Wärmepumpe betrieben wird. Es gibt zwei grundlegende Pumpenschaltarten: Einpumpen- und Zweipumpenbetrieb. Bei der Einpumpenschaltung wird eine Pumpe verwendet, um das […]

Pumpenschaltart – Was ist das? Read More »

schwarze Wärmepumpe vor Fenstern im Freien

Pumpennachlaufzeit – Was ist das?

Die Pumpennachlaufzeit ist die Zeit, die die Umwälzpumpe einer Wärmepumpe nach dem Abschalten des Verdichters weiterläuft. Dies dient dazu, die Restwärme im System zu nutzen und eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Gebäude zu gewährleisten. Die Pumpennachlaufzeit ist ein wichtiger Parameter bei der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe. Sie beschreibt die Zeit, die die Umwälzpumpe nach

Pumpennachlaufzeit – Was ist das? Read More »

Buntes Liniendiagramm auf schwarzem Hintergrund

Pumpenkennlinie – Was ist das?

Die Pumpenkennlinie beschreibt die Leistung einer Wärmepumpe in Abhängigkeit von der Temperaturdifferenz zwischen Wärmequelle und Wärmesenke. Sie gibt an, wie viel Wärme die Pumpe bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen transportieren kann. Die Pumpenkennlinie ist ein wichtiger Begriff im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe. Sie beschreibt die Leistung der Pumpe in Abhängigkeit von der

Pumpenkennlinie – Was ist das? Read More »

Grafische Darstellung auf schwarzem Hintergrund

Pumpenkennfeld – Was ist das?

Das Pumpenkennfeld ist eine grafische Darstellung der Leistung und des Wirkungsgrades einer Wärmepumpe in Abhängigkeit von der Temperaturdifferenz zwischen Wärmequelle und Wärmesenke. Es dient der Auswahl und Dimensionierung der Wärmepumpe sowie der Betriebsoptimierung. Das Pumpenkennfeld ist ein wichtiges Instrument zur Optimierung der Leistung einer Wärmepumpe. Es beschreibt die Leistungskurve der Pumpe in Abhängigkeit von der

Pumpenkennfeld – Was ist das? Read More »

Mann am Laptop mit Diagrammen

Pumpendiagramm – Was ist das?

Ein Pumpendiagramm ist eine grafische Darstellung des Betriebsverhaltens einer Wärmepumpe. Es zeigt die Leistungsaufnahme und -abgabe sowie den Druckverlauf im Kältemittelkreislauf. Ein Pumpenkennfeld ist ein wichtiges Instrument zur Überwachung und Optimierung des Wärmepumpenbetriebs. Es zeigt die Pumpenleistung in Abhängigkeit von der Temperaturdifferenz zwischen Wärmequellen- und Wärmesenkenkreis. Das Diagramm gibt Auskunft darüber, wie effizient die Wärmepumpe

Pumpendiagramm – Was ist das? Read More »

Techniker mit Tablet vor einer Wärmepumpe

Pumpenanschlussmodul – Was ist das?

Ein Pumpenanschlussmodul ist eine Komponente, die bei der Installation einer Wärmepumpe verwendet wird. Es dient dazu, die Verbindung zwischen der Wärmepumpe und dem Heizsystem herzustellen und zu steuern. Ein Pumpenanschlussmodul ist eine wichtige Komponente für die Installation und den Betrieb einer Wärmepumpe. Es ist ein elektronisches Steuermodul, das die Wärmepumpe mit dem Heizungssystem verbindet. Das

Pumpenanschlussmodul – Was ist das? Read More »

Glühbirne in der Natur

Primärenergiefaktor (PEF) – Was ist das?

Der Primärenergiefaktor (PEF) gibt an, wie viel Primärenergie benötigt wird, um eine bestimmte Menge Endenergie zu erzeugen. Er berücksichtigt den gesamten Energieaufwand von der Gewinnung bis zur Bereitstellung der Endenergie. Der Primärenergiefaktor (PEF) ist ein wichtiger Faktor bei der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe. Bei der Berechnung des PEF werden alle Energieträger berücksichtigt, die

Primärenergiefaktor (PEF) – Was ist das? Read More »

Pool-Wärmepumpe vor modernem Haus mit Pool

Pool-Wärmepumpe – Was ist das?

Eine Schwimmbad-Wärmepumpe ist eine spezielle Art von Wärmepumpe, die zur Erwärmung von Schwimmbadwasser eingesetzt wird. Sie nutzt die Umgebungswärme, um das Wasser auf eine angenehme Temperatur zu bringen und kann sowohl für private als auch für öffentliche Schwimmbäder eingesetzt werden. Eine Schwimmbad-Wärmepumpe ist eine spezielle Art von Wärmepumpe, die für die Erwärmung von Schwimmbadwasser entwickelt

Pool-Wärmepumpe – Was ist das? Read More »

Heizkörper wird auf 0 gestellt

Plusenergiehaus – Was ist das?

Ein Plusenergiehaus ist ein Gebäude, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht. Es wird mit erneuerbaren Energiequellen wie Solar- oder Geothermieanlagen betrieben und kann überschüssige Energie ins Netz einspeisen. Ein Plusenergiehaus ist ein Gebäude, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht. Dies wird durch die Installation von erneuerbaren Energiequellen wie Solar- oder Photovoltaikanlagen erreicht. Um

Plusenergiehaus – Was ist das? Read More »

Abstrakte Darstellung von Strom

Peltier-Effekt – Was ist das?

Der Peltier-Effekt beschreibt die Erzeugung von Wärme oder Kälte an einer Grenzfläche zwischen zwei unterschiedlichen Materialien, wenn elektrischer Strom durch sie hindurch fließt. Dieser Effekt wird in Wärmepumpen genutzt, um Wärme aus der Umgebung aufzunehmen und in das Heizsystem zu transportieren. Der Peltier-Effekt ist ein physikalisches Phänomen, das bei der Installation und dem Betrieb einer

Peltier-Effekt – Was ist das? Read More »

Wärmepumpe vor modernem Haus

Passive Kühlung – Was ist das?

Unter passiver Kühlung versteht man die Nutzung natürlicher Kühleffekte zur Senkung der Raumtemperatur, ohne dass eine aktive Klimatisierung erforderlich ist. Dies kann durch die richtige Platzierung von Fenstern, den Einsatz von Sonnenschutz und die Wahl von Materialien mit hoher Wärmespeicherkapazität erreicht werden. Unter passiver Kühlung versteht man eine Methode der Wärmeabfuhr, die ohne den Einsatz

Passive Kühlung – Was ist das? Read More »

Pufferspeicher für Wärmepumpen

Wie speichert man überschüssige Wärmepumpenenergie? Ein Pufferspeicher im Zusammenhang mit Wärmepumpen ist ein Behälter, der dazu dient, überschüssige Wärmeenergie zu speichern und bei Bedarf wieder abzugeben. Er dient als Zwischenspeicher, um die Effizienz der Wärmepumpe zu optimieren und den Wärmebedarf des Hauses zu decken. Pufferspeicher im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb einer Wärmepumpe

Pufferspeicher für Wärmepumpen Read More »

PVGIS

Wie kann man potentielle Erträge der PV-Anlage ermitteln? PVGIS steht für Photovoltaic Geographical Information System und ist ein Online-Tool zur Ertragsabschätzung von Solaranlagen. Es basiert auf meteorologischen Daten und liefert detaillierte Informationen über den potenziellen Stromertrag einer Solaranlage an einem bestimmten Standort. PVGIS steht für Photovoltaic Geographical Information System und ist ein Online-Tool zur Ertragsabschätzung

PVGIS Read More »

Pufferspeicher

Wie kann man Solarstrom für später speichern? Ein Solarstrom-Pufferspeicher ist ein System zur Speicherung von überschüssigem Solarstrom, der zu Zeiten erzeugt wird, in denen er nicht benötigt wird. Dieser Energiespeicher kann später genutzt werden, um den Strombedarf zu decken, wenn die Sonne nicht scheint oder der Strombedarf höher ist als die aktuelle Produktion. Ein Pufferspeicher

Pufferspeicher Read More »

Primärenergie

Was sind natürlich vorkommende Energiequellen? Primärenergie ist die Energie, die direkt aus natürlichen Ressourcen wie Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Erdgas, Erdöl oder Kohle gewonnen wird, bevor sie in eine andere Form, z. B. elektrische Energie, umgewandelt wird. Bei der Erzeugung von Solarstrom wird Sonnenenergie als Primärenergiequelle genutzt. Primärenergie ist ein Begriff, der Energiequellen bezeichnet, die direkt

Primärenergie Read More »

Photovoltaik

Wie wird Sonnenlicht in elektrischen Strom umgewandelt? Photovoltaik ist eine Technologie zur direkten Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Dabei werden Halbleitermaterialien wie Silizium verwendet, die bei Lichteinfall Photonen absorbieren und dabei Elektronen freisetzen, die dann zur Stromerzeugung genutzt werden können. Photovoltaik ist eine Technologie zur direkten Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Sie ist

Photovoltaik Read More »

Photoeffekt

Wie gewinnen Solarzellen Strom aus Sonnenlicht? Der Photoeffekt ist ein physikalisches Phänomen, bei dem Elektronen aus einem Material freigesetzt werden, wenn Lichtenergie darauf trifft. Diese Elektronen können dann zur Stromerzeugung genutzt werden, wie z. B. in der Solarzellentechnologie. Der Photoeffekt ist ein grundlegendes physikalisches Phänomen, bei dem Elektronen aus einem Material herausgeschlagen werden, wenn Lichtenergie

Photoeffekt Read More »

Plug-and-Charge

Wie kann man Solarstrom direkt in das Netz einspeisen? „Plug-and-Charge“ bezieht sich auf die Fähigkeit von Solaranlagen, den erzeugten Strom ohne weitere Konfiguration oder Einstellung direkt in das Stromnetz einzuspeisen. Dies ermöglicht eine einfache und sofortige Nutzung erneuerbarer Energien und unterstützt die dezentrale Stromerzeugung. „Plug-and-Charge“ ist ein Begriff, der sich auf die einfache und unkomplizierte

Plug-and-Charge Read More »

Performance Test Code (PTC)

Wie werden PV- und Solaranlagen getestet? Der Performance Test Code (PTC) ist ein Industriestandard zur Bewertung und Vergleichbarkeit der Leistung von Solaranlagen. Er definiert die Testbedingungen, die zur Bewertung der Energieerzeugung und des Wirkungsgrads von Solaranlagen verwendet werden. Der Performance Test Code (PTC) ist ein standardisierter Test, der die Leistung von Solaranlagen bewertet und vergleichbar

Performance Test Code (PTC) Read More »

Parallelschaltung

Wie verschaltet man Solarmodule parallel? Die Parallelschaltung von Solarmodulen bezeichnet die Verbindung mehrerer Module zu einem Stromkreis, wobei der Stromfluss der einzelnen Module zusammengefasst wird, während die Spannung konstant bleibt. Dadurch erhöht sich der Gesamtstrom und damit die Leistung der Solaranlage. Eine Parallelschaltung von Solarmodulen ist eine elektrische Schaltung, bei der mehrere Solarmodule parallel geschaltet

Parallelschaltung Read More »

Nach oben scrollen